achtsam berührt sein ❂ partnerschaft.tiefere beziehungen.kommunikation ❂gefühle.emotionen.empathie❂ 
persönliche entwicklung ❂ coaching.persönlichkeitsentwicklung ❂ 
ganzheitliche körperarbeit und psychotherapie ➺naturtherapie ➺ ❂ hamburg.hannover.bremen

        Körperpsychotherapie Energiemedizin Körperarbeit Energetische Massagen Hannover,Hamburg,Bremen

unsere therapeutische haltung...

...berücksichtigt soziale, kulturelle und psychologische bedürfnisse. wir verstehen uns als gebendes, anleitendes, beratendes, zur klärung beitragendes, gesundheitsförderndes team und dienst für den menschen. wir garantieren die schweigepflicht über personen und daten. unsere aufgabe sehen wir darin, menschen im erkennen und entfalten ihrer potenziale, kompetenzen und reccourcenfindung zu begleiten. der eigenen wesensart durch entwicklung von selbstbewusstheit näher zu kommen, seine essenz, sein wesen anzunehmen, anzuerkennen und zu leben.

begleitender dienst:

bei allgemeinen und speziellen problemen, regelmässig oder unregelmässig auftretenden symptomen oder anderen themen, kann ihnen unsere beratung und unsere begleitung mit hilfe von körpertherapeutischen verfahren, in absehbarem zeitraum, zur klärung selbiger verhelfen:

im körperlichen bereich: symptome aller art, verspannungen und schmerzen, beschwerden, blockierungen, störungen.

im seelischen bereich: depressionen,aggression, trauerarbeit, innere blockaden, beziehungsprobleme, burn out, innere uruhe und nervosität, schlaflosiglkeit, lampenfieber, prüfungsangst, konzentrationsschwäche, reizbarkeit, missmut und freudlosigkeit, erschöpfung, stress und mangelnde antriebsdynamik, emotionaler, spiritueller und/oder physischer gewalt.

im sozialen bereich: wie nähe und distanz, selbstbewusstsein und respekt sich selbst und anderen gegenüber, fähigkeit zu offenheit und toleranz, gelassenheit und aufmerksamkeit. seinen platz in der familie nicht einnehmen können, sich unverstanden fühlen, mangelnde bindungsfähigkeit, eifersucht, kommunikationsprobleme, probleme im sexualleben, dominanz/opferhaltung in der partnerschaft, missbrauch (emotional, sexuell, körperlich, spirituell), abhängigkeit, co-abhängigkeit, zu wenig selbstbestimmtheit, kommunikationsprobleme, kompetenzprobleme, dominanzprobleme, probleme mit abgrenzung.

im energetischen bereich: besetzungen. es gibt manchmal probleme , deren (mit-)ursachen sogenannte besetzungen sind. das bedeutet, dass sich im körperfeld / energiefeld einer person energetische teile einer anderen person befinden. wenn sich fremde anteile in einer person befinden, kann dies oft zu mehr oder weniger großen einschränkungen im persönlichen leben führen. die arbeit besteht darin, bei der betroffenen person die zusammenhänge bewusst zu machen, so dass der fremde teil wieder aus der person herausgehen kann. die person ist dann wieder leer und kann dadurch in ihrem eigenen körper, energiefeld und leben zur eigenständigeren handlungsritualen, zur eigenen stärke und eigenen kraft den kontakt wiederherstellen.

und bei weiteren themen wie: ängste, loslassen, offenheit, sinne entdecken, urvertrauen, liebe, wurzeln, energie, kraft, achtsamkeit, konzentration, gedächtnis, erinnerung, gefühl, emotion, partnerschaft, kommunikation, bedürfnisse, sehnsüchte, selbstliebe, empathie, selbstwert.


"mit mut fangen die schönsten geschichten an. vertrauen ist mut"

und der therapeutischer ansatz:

damit sich eine gute zusammenarbeit entwickeln kann, ist eine vertrauensvolle beziehung die basis unserer begegnung. diese besteht auf vertrauen. das bedeutet, dass wir den therapeutischen prozess gemeinsam gestalten und wir die impulse von dir ebenso einbeziehen werden, wie auch den anstössen, die an uns von aussen gelangen, freien raum geben.

in kombination mit einer humanistischen grundsubstanz, arbeite ich sehr intuitiv. auch hier geht es darum, sich offen zu zeigen und frei zu sein für das was ist.

das kann bedeuten, dass aktuelle symptome auf der basis biographischer erfahrungen verstehbar gemacht und eventuell dahinter liegende ursachen oder konflikte erkannt werden. dies kann zu einer erweiterung deines handlungsspielraumes, zum sich selbst er und anerkennen, gelassenheit, ausgedehntem horizont und wohlbefinden führen, sowie zu einer nach aussen hin authentisch wirkenden präsenz.
die emotionen und gefühle aufspüren, deine empfindungen, gedanken ausdrücken. dich und deinen körper erforschen. deine sinne wahrnehmen und die in der gegenwart gemachte erfahrungen und daraus geschöpfte erkenntnise können dir eine nachhaltige quelle für deinen alltag sein.

erkentnisse ereignen sich im weitestem sinne auf körperlicher und emotionaler ebene, jene welche eng mit einander zusammenhängen. auch vergangene erfahrungen sind im körper sichtbar und können über diesen emotional zugänglich gemacht werden. belastendes aufzuspüren, anzunehmen, akzeptieren, loszulassen. das unaussprechliche auszusprechen, das nichtfühlbare zu fühlen, das undenkbare zu denken.
neue positive und für deine jetzige lebenssituation zuvor erprobte erfahrungen, helfen dir dabei im hier und jetzt, dein leben selbst zu gestalten. deshalb kommt dem körper und der berührung, nicht im therapeutischen prozess eine wichtige bedeutung zu. darüber hinaus stehen uns weitere möglichkeiten zur verfügung, die erfahrungsebene kreativ und intuitiv anzusprechen, z.b. durch imaginative oder gestalterische verfahren.

spirituelle themen und fragen können in dem prozess auftauchen und mit einbezogen werden.